Wirkung der physikalischen Wasserenthärtung - Smart Products

Direkt zum Seiteninhalt

Wirkung der physikalischen Wasserenthärtung

Prinzip:  An all den (Eng-)Stellen, an denen das Wasser strömt, wird der Kalk nicht mehr abgelagert, er wird im Wasser weiter transportiert.
Das zeigen auch Messungen der veränderten Wasserdurchsichtigkeit einer deutschen Hochschule.


                                    

  • es werden weniger Waschmittel benötigt

  • Kalkablagerungen verringern sich um mehr als 90%

  • das Wasser wird auf der Haut als weicher empfunden

  • Handtücher kratzen nicht mehr - kein Weichspüler mehr

  • Kalkfilm auf Duschwänden, Armaturen einfachen wegwischen - ohne Chemie

  • keine Spritzfontänen mehr im Waschbecken

  • die Reinigungsintervalle der Kaffeemaschine reduzieren sich etwa auf 1/10 der bisherigen

  • Boiler, das Leitungsnetz und alle Hähne, Spülkästen werden Jahrzehnte ohne kalkbedingter Reparatur überstehen.


Wenig Wirkung:

  • an Stellen, an denen Wasser verdunstet bzw. verkocht wird (zB Teekessel).

Kooperationspartner
8.5.2018
18.12.2017
Smart Products macht 2018 ein Jahr Pause - interessierte Kooperationspartner bitte um Kontaktaufnahme.

Begonnene Aufträge werden regulär abgewickelt - Lagerbestände werde abverkauft - näheres dazu folgt.
Die Erfahrungen aus dem Einsatz der Smart Products Sicherheitssysteme gehen an www.safercities.at und stehen dort Projektpartnern zur Verfügung.

Unseren Kunden danken wir für Ihr Vertrauen und
wünschen Ihnen viel Glück und viel Erfolg für 2018.
Zurück zum Seiteninhalt