vereinfachte Rechtsvorschriften zur Videoüberwachung - Smart Products

Direkt zum Seiteninhalt

vereinfachte Rechtsvorschriften zur Videoüberwachung

Alarmsysteme EULE
Grundsätzlich gilt: Eine Überwachung des öffentlichen Raumes mit digitaler Aufzeichnung - Gehsteig, Straße, Parkplatz etc. ist nicht zulässig!

Sonderfälle sind geregelt und erfordern eine Anmeldung/Genehmigung bei der Datenschutzbehörde.



Anmerkung: Die EULE ist kein Videoüberwachungssystem sondern ein Videoalarmsystem und fällt nicht unter dieses Gesetz !
Kooperationspartner
8.5.2018
18.12.2017
Smart Products macht 2018 ein Jahr Pause - interessierte Kooperationspartner bitte um Kontaktaufnahme.

Begonnene Aufträge werden regulär abgewickelt - Lagerbestände werde abverkauft - näheres dazu folgt.
Die Erfahrungen aus dem Einsatz der Smart Products Sicherheitssysteme gehen an www.safercities.at und stehen dort Projektpartnern zur Verfügung.

Unseren Kunden danken wir für Ihr Vertrauen und
wünschen Ihnen viel Glück und viel Erfolg für 2018.
Zurück zum Seiteninhalt