Das intelligenteste Einbruchsmeldesystem für gewerblichen Einsatz: Die EULE - Smart Products

Direkt zum Seiteninhalt

Das intelligenteste Einbruchsmeldesystem für gewerblichen Einsatz: Die EULE

Alarmsysteme EULE

Die BUSINESS-EULE


Täter unbemerkt MELDEN - 
am sichersten über eine ÖWD-Alarmbildaufschaltung

  • Einfache Installation (ohne Spezialisten)
  • automatisierter Betrieb mit Kalender-Funktion
  • wartungsfrei (Fernwartung - inkludiert in BK)
  • sicher in der Alarmunterscheidung
  • geeignet für ÖWD-Alarmbildaufschaltung

EULE-G2 Gewerblicher Einsatz
Autonomes Videoalarmsystem für automatisierte Einbruchs-überwachung. Geeignet für Selbstmontatge, benötigt nur einen Stromstecker und Betriebsabkommen mit LOGMEDIA (25,-€/Mo); 6 Integrierte Sensoren - Telefonanruf bei Alarm mit Bildübertragung über Auslöseursache. Mehrfacherfolge im Einsatz. Das System ist erweiterbar.
Sofort verfügbar
1.380,00 €
Hinzufügen

Kompaktsystem für Betriebe, Schulen, öffentliche Gebäude, auch mobilen Einsatz, wie Ausstellungen

  • einen Einbruch können Sie durch Alarmanlagen hier kaum vermeiden,

  • diesen sollten Sie unbemerkt an die Polizei melden

  • statt Flucht mit Vandalismus-Schäden erfolgt  zumeist die Festnahme der Täter

EULE-3G Schuleule Sonderregelung Kärnten
Autonomes Videoalarmsystem für automatisierte Einbruchs-überwachung. Neu: 3G-Modell. Geeignet für Selbstmontatge, benötigt nur einen Stromstecker und Betriebsabkommen mit LOGMEDIA (22,-€/Mo); 6 Integrierte Sensoren - Telefonanruf bei Alarm mit Bildübertragung über Auslöseursache. Mehrfacherfolge im Einsatz. Das System ist erweiterbar.
Sofort verfügbar
1.126,00 €
Hinzufügen

Kompaktsystem für Klein-Betriebe ohne ÖWD-Aufschaltung

  • einen Einbruch können Sie durch Alarmanlagen kaum vermeiden,

  • jeden Einbruch sollten Sie aber sofort entdecken, über das Bild verifizieren
    und
    unbemerkt an die Polizei melden

  • statt Flucht mit Vandalismus-Schäden erfolgt  zumeist die Festnahme der Täter

Zusatzkomponenten für Minimalsystem
Kooperationspartner
8.5.2018
18.12.2017
Smart Products macht 2018 ein Jahr Pause - interessierte Kooperationspartner bitte um Kontaktaufnahme.

Begonnene Aufträge werden regulär abgewickelt - Lagerbestände werde abverkauft - näheres dazu folgt.
Die Erfahrungen aus dem Einsatz der Smart Products Sicherheitssysteme gehen an www.safercities.at und stehen dort Projektpartnern zur Verfügung.

Unseren Kunden danken wir für Ihr Vertrauen und
wünschen Ihnen viel Glück und viel Erfolg für 2018.
Zurück zum Seiteninhalt